Suche
Suche Menü

Sonja – Aufwärmshooting

sonja_20160521_P5210532

Am vergangenen Wochenende fand der Posing-Workshop in Northeim statt und die Planung wurde aufregender als ich es mir gewünscht hätte. Kurzfristig fielen beide gebuchten Models aus – mit wirklich guten Gründen, also kein Grund zu meckern. Ich brauchte schnell Hilfe – und ich bekam sie! smile

Da war zum einen Sonja. Sie meldete sich bei mir, fragte nach Details und wir telefonierten kurz. Sie klang sympathisch, aufgeweckt und schien sehr motiviert zu sein. Sie stand vorher noch nicht in dieser Form vor einer Kamera, hatte aber Lust das mal auszuprobieren. Also lud ich sie ein smile

Ein etwas merkwürdiges Gefühl hatte ich schon – Bisher habe ich die Models für einen Workshop vorher kennenlernen dürfen, bei einem Probe-Shooting und ersten Gesprächen, einfach mal gucken, ob man auf einer Wellenlänge liegt – Wer schon mal auf einem meiner Workshops oder einem Happy-Shooting-Workshop mit Chris und mir war, der weiß, dass es dort alles andere als trocken abläuft sondern ein eher entspanntes Klima herrscht…

Mieke war unser Model-Coach und sie führte Sonja in das kleine 1-mal-1 des modelns ein. Bevor wir die Fotografen auf sie losließen, machte ich ein paar Aufnahmen mit ihr.

sonja_20160521_P5210469

Keine große Ansage. Einfach in den Türrahmen gehockt, knallige Sonne im Hintergrund, der Holzfußboden im Innenraum reflektiert das warme Licht zurück ins Gesicht, klick. Wow. Sie stand noch nie vor der Kamera? So ein sympathisches Lächeln, so unverkrampft, traumhaft.

sonja_20160521_P5210489

Es war für sie eher ungewohnt, einen ernsteren oder verträumteren Blick zu zeigen, aber auch das hat sie schnell hinbekommen. Tipp für die Fotografen: Geschichten helfen wink

sonja_20160521_P5210478

Wir spielten noch wenige Minuten herum und konzentrierten uns dabei mehr auf die Kommunikation als auf perfekte Hintergründe smile Trotzdem – oder gerade wegen dieser leichter Unperfektheiten – mag ich diese Bilder sehr gerne.

sonja_20160521_P5210525

Dieser Blick… smile

Das war’s dann auch schon, Sonja war so weit und ich übergab sie an die Workshop-Teilnehmer. Alle hatten großen Spaß und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Ein Beitrag zum Workshop folgt noch und ich hoffe, dass ich dann schon Bilder der Teilnehmer zum verlinken habe smile

Danke Sonja für Deinen Mut und Deine freudige Entschlossenheit. Du warst echt großartig und ich freue mich, dass Du direkt gesagt hast, dass Du Dir auch weitere Einsätze dieser Art vorstellen kannst – Ein tolleres Lob kann ich mir nicht vorstellen, sowohl für die Teilnehmer als auch für Mieke und mich smile Vielen Dank.

Newsletter

Melde Dich für meinen Foto-Newsletter an und bleibe zukünftig auf dem Laufenden. Ich halte mich mit dem Versand zurück und versende voraussichtlich einmal pro Monat die aktuellen Beiträge und interessante Links oder Angebote exklusiv für Abonnenten.

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tanja – Kennenlernshooting | Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.